0

Zahnzusatzversicherung – Wer braucht sie wirklich?

Eine Zahnzusatzversicherung ist im Prinzip für all diejenigen sinnvoll, die ein ganzes Leben lang schöne und weiße Zähne haben möchten. Viele denken, dass sie schon keine Versicherung benötigen und, dass die normale Krankenversicherung ausreicht. Dem ist leider oft nicht so, vor allem in der heutigen Zeit, in der die gesetzlichen Versicherungen für immer weniger Behandlungen und Untersuchungen aufkommen.

Wie findet man eine gute Versicherung?

Wer also wirklich gut abgesichert sein möchte, sollte sich auf jeden Fall eine gute Zahnzusatzversicherung zulegen. Im Internet hat man die Möglichkeit viele verschiedene Versicherungsunternehmen miteinander zu vergleichen und am Ende den Tarif zu wählen, der auch wirklich zu einem passt. Wenn man sich erst einmal im Klaren darüber ist, dass die gesetzliche Zahnzusatzversicherung keinesfalls ausreichen wird, ist der erste und wichtigste Schritt schonmal getan. Wer großen Wert auf teuren und hochwertigen Zahnersatz legt, sollte sich natürlich auch entsprechend informieren und schauen, welche Versicherung sich auf diese Sache spezialisiert hat. Implantatestellen derzeit die hochwertigste Lösung dar, kosten aber auch ein kleines Vermögen, wenn alles aus der eigenen Tasche gezahlt werden muss. Das Geld, was dann eigentlich für das Alter gedacht war und mühsam auf dem Sparbuch gesammelt wurde, ist in diesem Fall schneller weg, als man gucken kann.

Vergleichen zahlt sich aus

Eine gute Zahnzusatzversicherung zu finden ist garnicht mal so einfach, da es inzwischen um die 100 oder 200 unterschiedliche Versicherungsunternehmen gibt. Um sich in diesem Versicherungs-Dschungel noch irgendwie zurecht zu finden, sollte man das Internet nutzen. Hier gibt es bestimmte Portale, die einem bei der Entscheidungshilfe beiseite stehen und einem die einzelnen Vor- und Nachteile der Tarife aufzeigen. Man muss aber auch schauen, dass man an eine vertrauenswürdige Homepage gelangt, die etwas Erfahrung mit sich bringt. es sollte sich um eine Vermittlung qualitativ hochwertiger Zahnzusatzversicherungen handeln. Darüber hinaus müssen Marktforschungen betrieben werden, die alle präsentierten Ergebnisse belegen können. Viele solcher Homepages stellen außerdem eine persönliche Beratung bereit, sodass man sämtliche Fragen klären kann.

Um einen Überblick zu erhalten, worin meistens die gravierenden Unterschiede der einzelnen Versicherungen und Tarife liegen, muss man die Details immer haargenau durchlesen. Besonders wichtig ist immer, dass man bei der Regelversorgung von seiner Versicherung 100% zurückerstattet bekommt. Oftmals wird noch mehr erstattet, wenn man sein Bonusheft anständig und ordentlich führt. Ein regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt wird sich somit auszahlen. Man sollte immer die Staffelungen beachten, da es oft so ist, dass die Versicherung nicht direkt für alles haftet. Ausgenommen sollten hierbei natürlich Unfälle sein.

0

Wie findet man die richtige Matratze?

matratzeMittlerweile werden Matratzen-Verkäufer immer kreativer und bieten sogar Gesundheits- und Rückenmatratzen an. Dabei sollte aber jede Matratze gut für die Wirbelsäule sein, da es andernfalls zu schlimmen Fehlstellungen und Problemen kommen kann. Es werden ganz unterschiedliche Betttypen angepriesen, wie beispielsweise die ergonomische Matratze, die von „Therapeuten empfohlen“ wird.

Zunächst muss die Frage geklärt werden, für wen und welche Rücken das Bett denn überhaupt sein soll. Es spielt immer eine große Rolle wie groß man ist, wie viel Kilo man auf die Waage bringt und welche Materialien generell bevorzugt werden. Es gibt neuartige Bettsysteme, die bei fast allen Arten von Matratzen zum Einsatz kommen können. Bei allen Modellen sollte eine bestimmte Festigkeit an bestimmten Zonen gegeben sein. Die Schulter, die Taille und die Hüfte muss besonders unterstützt werden, allerdings müsste das Bett dann ja auf jede einzelne Person angepasst werden. Dem Durchschnittsmenschen entsprechen nämlich nur die Wenigsten. Bei Matratzen und Lattenroste gibt es für jeden Körper und jede Schlaglage nur eine gewichtsabhängige Möglichkeit zum Einsinken. Es gibt also kur gesagt nur eine Stützwirkung und wenn die Lage gewechselt wird, wird auch die Zonung nicht mehr ihre Arbeit erfüllen können.

Was tun?
Matratzen gibt es mittlerweile wie Sand an Meer, weshalb es sehr schwer ist, ein passendes und bestmögliches Modell auszuwählen. In der Werbung wird man zudem noch Tag für Tag beeinflusst, was die Entscheidung nicht gerade vereinfacht. Bei einer Matratze wird eine sehr gute Druckentlastung geboten und bei der anderen gibt es diese speziellen sieben Zonen, die derzeit so angesagt sind. Darüber hinaus gibt es auch noch Wasser- und Luftbetten, die sich frei verändern können. Im besten Fall findet man natürlich alle Vorteile in einem Bett.

Auf diese Punkte muss man achten
Die wichtigsten Punkte, die beim Bettenkauf beachtet werden müssen, sind die Form, das Klima, das Material und der Komfort. Das Bett muss unbedingt eine gewisse Stützwirkung in möglichst vielen und am besten allen Schlaflagen bieten. Darüber hinaus braucht es gute Feuchte- und Wärmeeigenschaften. In Puncto Materialien sollte lediglich auf Natur und Synthetik zurückgegriffen werden.

Passende Bettwäsche finden
Zum richtigen Bett gehört natürlich auch eine gute Bettwäsche. Wer Weiße Bettwäsche bestellen möchte, kann das ganz einfach im Internet machen. Diese Bettwäsche wird als besonders hochwertig und langlebig angesehen. Wer eher auf bunte und farbenfrohe Bettwäsche steht und seinem Schlafzimmer so etwas mehr Leben verleihen möchte, kann sich auch anderweitig umsehen, sollte aber immer auf hochwertige Materialien achten. Günstige Bettwäsche enthält oft Schadstoffe, die weder Kinder noch Erwachsene einatmen sollten.

0

Gewinnspiele sorgen für Traffic

backlinksMittlerweile müsste jedem bekannt sein, dass das Internet die beste Plattform für Werbung darstellt. Ob es die eigene Homepage oder Social Networks wie Facebook und Twitter sind – Ohne Internet wird der Erfolg ausbleiben. Hier können die User einfach animiert werden, ein Produkt toll zu finden und schließlich zu kaufen. Gewinnspiele stellen momentan eine besonders wichtige Marketing-Maßnahme dar. Hier der User nämlich liken und teilen, sodass er dem Unternehmen automatisch hilft, seine Reichweite zu vergrößern.

Wenn man auf der Straße angesprochen wird, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen, gehen die meisten Menschen einfach weiter und wollen ihre kostbare Zeit nicht vergeuden und außerdem keine privaten Angaben machen. Im Internet hingegen sieht das alles ein bisschen anders aus. Sobald ein solches Gewinnspiel angeboten wird, stürzen sich die User drauf, klicken, liken, teilen und haben keine Hemmungen ihre persönlichen Angaben einzutragen.

Warum ist das Internet so ein großer Gewinn für das Marketing?

Marketingmaßnahmen können im Internet einfach sehr gut ausgelebt werden. Gerade bei einem Gewinnspiel hat man unheimlich viele Möglichkeiten. Zudem ist es ein interessanter Zeitvertreib, bei dem man sogar etwas gewinnen kann. Es muss lediglich ein Formular ausgefüllt werden und schon nimmt man teil und hat die Chance, etwas tolles zu gewinnen. Natürlich müssen meistens auch die persönlichen Daten eingetragen werden, was aber nur den wenigstens Usern etwas ausmacht. Wenn beim Gewinnspiel nicht nur eine Frage beantwortet, sondern ein Spiel gespielt werden muss, kommt außerdem oft noch der Spaß und der Ehrgeiz dazu. Bei einem Spiel möchte man immer der Beste sein und gewinnen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass sich jeder nach einem Gewinn sehnt. Gewinne stellen zufrieden und machen glücklich. Selbst wenn man einen Kugelschreiber gewinnt, freut man sich oft, da es einfach etwas Besonderes ist und Glückshormone ausgelöst werden. Sobald der Gewinn dann größer ausfällt, wird natürlich auch die Gier größer.

Wer an einem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss immer ein paar private Angaben von sich preisgeben. Neben dem Namen muss noch das Alter, der Wohnort und das Geschlecht angegeben werden. Eher selten werden dann auch noch ganze Adressen oder Telefonnummern verlangt, da zum kontaktieren schließlich die Email-Adresse bereitsteht. Das Gewinnspiel kann bei diesen Angaben allerdings schon als gute Zielgruppen-Analyse dienen. So werden Unternehmen herausfinden, ob sie sich auf dem richtigen Weg befinden und die gewünschte Zielgruppe abdecken. Einen weiteren Vorteil, den Unternehmen aus Gewinnspielen ziehen ist, dass meistens Newsletter beantragt werden müssen. Dann wird man immer mit den neusten und wichtigsten Informationen versorgt.

Backlinks bei Seonetic kaufen

Gewinnspiele alleine werden keine Homepage auf Dauer bekannt machen. Deshalb dürfen natürlich niemals die SEO-Maßnahmen aus dem Auge verloren werden. Mittlerweile kauft jeder, der im Internet erfolgreich sein möchte Backlinks. Aufpassen muss man nur, wenn keine seriöse Firma ausgewählt wurde. Idealerweise wird mit einer bekannten und zuverlässigen Agentur wie Seonetic gearbeitet, da man dann auch sicher an sein Ziel gelangen wird.

0

Das neue HTC Desire

handybundleSchon seit längerem kursieren Gerüchte über das neue HTC Desire im Internet umher. Nun steht es jetzt fest: Das neue Smartphone kommt püntklich zur IFA und bietet ein 64-bit Achtkern Snapdragon Prozessor, der es in sich haben soll. HTC und Qualcomm haben sich auf einer chinesischen Seite nun geäußert und teilten mit, dass das neue Smartphone am 4. September erscheinen soll. Hiermit kommt das erste Handy auf den Markt, das mit einem solch leistungsfähigen Prozessor ausgestattet ist. Takten wird das Gerät nur mit jeweils 1,7 und 1 Gigahertz, allerdings hat dies eher technische Gründe. Diese schnellen Kerne sind mit einer 64 Bit Architektur noch nicht kompatibel. Das Apple iPhone 5s ist bislang das einzige Smartphone, das einen so leistungsfähigen Prozessor bietet. Das HTC Desire wurde ursprünglich auf den Mittelklasse-Bereich ausgelegt, weshalb hiermit ganz neue Maßstäbe gesetzt werden. Wie das Smartphone im Endeffekt tatsächlich arbeiten wird, bleibt abzuwarten. Jedenfalls sind bereits viele HTC-Anhänger gespannt auf die Präsentation und den ersten Testlauf.

Das HTC Butterfly ist ein weiteres ordentliches Gerät aus dem gleichen Hause. Mit seinem schicken Metallgehäuse und dem schnellen Prozessor konnte es bereits viele Kunden überzeugen. Die Bedienoberfläche ist sehr übersichtlich und macht einfach riesengroßen Spaß. Das neue Superphone bringt auf der Rückseite eine 13 Megapixel Kamera mit, die schöne Bilder macht. Beim Weißabgleich gibt es teilweise aber eine starke Überschärfung, weshalb hier nicht nur Pluspunkte gesammelt werden konnten. Die Frontkamera wurde mit 5 Megapixeln ausgestattet und macht somit auch sehr gute Bilder. Selfies stellen demnach auch kein Problem mehr dar. Videos werden sogar in Full HD aufgenommen. Man hat sich außerdem ein wenig am iPhone 5S orientiert, da auch hier ein Dual-LED-Blitz vorzufinden ist. Ein weiterer Pluspunkt sammelte das Handy aufgrund des wasser- und staubdichten Gehäuses. Der Hersteller warnt allerdings davor, das Handy mit ins Meer zu nehmen. Die Gehäusekappen müssen außerdem immer geschlossen bleiben. Zum Handy erhält man außerdem ein Klapp-Schutzcover, das gegen Kratzer auf dem Display schützen soll.

Ob die neuen HTCs nun besser sind als das iPhone 5s sollte jeder für sich selbst herausfinden. Das Apple iPhone ist nach wie vor ein tolles Gerät, das aber bald gegen das iPhone 6 ersetzt wird. Wer allerdings ein bisschen Geld einsparen möchtem kann einen Handyvertrag mit iPhone 5s abschliessen. Gerade jetzt werden viele Handybundles mit dem iPhone angeboten. Handybundles bieten vor allem den Vorteil, dass man sich als Kunde noch ein Zusatzgeschenk in Form eines iPads, Geld oder TV-Gerätes aussuchen kann. Die besten Handybundles findet man am einfachsten über das Internet. Hier werden nämlich einige Konfiguratoren bereitgestellt, die nach den eigenen Kriterien suchen und dann eine breite Auswahl bereitstellen, die im Anschluss verglichen werden kann.

 

0

Terrassenüberachung aus Stahl

terrassenueberdachung

Sobald ein hohes Maß an Stabilität beim Bau einer bestimmten Sache von Nöten ist, kommt normalerweise immer das Material Stahl zum Einsatz. Eine Terrassenüberdachung aus Stahl bietet viele Vorteile, kostet aber auch mit Sicherheit mehr, als die Nutzung von Holz oder Aluminium. Stahl ist nicht nur besonders haltbar, sondern kann auch noch mit der kühlen und eleganten Optik überzeugen. Wer sich für das Material Stahl entschieden hat, um die eigene Terrassenüberdachung zu bauen, wird mit Sicherheit etwas Auflockerung ins Spiel bringen.

Stahl kennt man vor allem von Balkonen und Anbauten. Somit ist eindeutig bewiesen, dass dieses Material in Kombination mit vielen Baustilen harmoniert und immer ein tolles Bild erzielt wird. Terrassenüberdachungen aus Stahl bringen neben der tollen Optik noch weitere Vorteile mit, da sie eine extrem lange Nutzungsdauer vorweisen. Wer sich eine Überdachung aus Stahl kauft, wird von vielen Anbietern um die 30 Jahre Garantie bekommen. Durch die Feuerverzinkung und andere Behandlungen muss das Material außerdem nie neu angestrichen werden. Viele Gartenfreunde werden jedoch froh sein, wenn ihnen die Überdachung nicht noch mehr Arbeit bereitet. Holzterrassen müssen beispielsweise oft behandelt und neu lackiert werden.

Besonders schön sehen Terrassenüberdachungen aus Stahl mit Glasdächern aus. Diese beiden schlichten Materialien weisen klare Linien auf und ergänzen sich perfekt. Eine Stahlüberdachung wird leider nicht so oft als Bausatz angeboten, da das Stahl fast immer an entscheidenden Stellen verschweißt werden muss, um die ideale Belastbarkeit gewähren zu können. Nichtsdestotrotz gibt es einige Anbieter, die auch Terrassenüberdachungen aus Stahl in ihrem Sortiment haben. Im Notfall lässt man sich alles aufbauen. Die Kosten, die dabei anfallen, werden mit Sicherheit höher sein, als bei einer Überdachung aus Holz, allerdings fallen dafür später keine Kosten mehr an. Holz muss immer mal wieder überarbeitet werden und wird somit auch Kosten verursachen.

Terrassenüberdachung aus Aluminium

Eine weitere gute Alternative ist die Terrassenüberdachung aus Aluminium. Auch hierbei handelt es sich um ein Material, das widerstandsfähig ist und worauf Hersteller lange Garantien geben. Außerdem wird man nicht allzu viel Arbeit mit der Überdachung haben. Ab und zu muss Aluminium neu beschichtet werden, ansonsten ist es aber eher anspruchslos und erledigt seinen Nutzen von ganz alleine.

Wer seine Terrassenüberdachung selbst planen möchte, muss einige wichtige Faktoren beachten. Zunächst muss man sich beispielsweise mit dem Bauamt in Verbindung setzen, um herauszufinden, ob eine Baugenehmigung eingeholt werden muss. Ehe man mit dem Bau beginnt, muss alles ganz genau auf einer Zeichnung festgehalten werden. Nur dann kann man später auch sicher sein, dass alle Komponenten passen und eine standhafte Überdachung erbaut wurde.

0

Inhaltsstoffe von Moringa Oleifera

moringaMoringa Oleifera gilt nicht umsonst als wahres Wunder der Natur. Hierin sind so viele für den Menschen wichtige Inhaltsstoffe enthalten, sodass die Pflanze sowohl heilen als auch vorbeugen kann. In den Blättern sind beispielsweise sämtliche wichtigen Fett- und Aminosäuren enthalten. Obendrein wird man seinen Körpern mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgen, wenn man sich ein Essen mit Moringa zubereitet. Es werden sogar schon Kapseln und Tabletten angeboten. Moringa Samen gibt es auch online zu kaufen.

Moringa Oleifera Inhaltsstoffe

In Moringa Oleifera ist beispielsweise 25 x mehr Eisen als in Spinat zu finden. Obendrein wird man seinem Körper 17 x mehr Kalzium zuführen als wenn man ein Glas Milch trinkt. In Bananen ist sehr viel Kalium enthalten, doch auch hier schlägt Moringa das gesunde Obst um das Fünfzehnfache. Man könnte noch weitere Beispiele nennen, allerdings würd man dann kaum fertig werden. Wichtig sind nicht nur die Inhalte, sondern die Zusammensetzung dieser. Keine bislang bekannte Pflanze bietet eine größere Menge an konzentrierten und ausgewogenen Inhalten. Mineralien sind besonders wichtig für den Organismus und so befinden sich in Moringa Pothassium, Kalzium, Phosphor, Magnesium sowie Zink, Kuper und Eisen. Obendrein wurden 20 essentielle Aminosäuren entdeckt, die im Körper sehr wichtig für das Immunsystem sind. Vitamin A, B1, B2, B3, B6, B7, C, D, E und K sind ebenfalls enthalten. Wie man sieht, gibt es kaum etwas, was man seinem Körper mit Moringa nicht zuführt. Als besonders wichtig gilt auch Zeatin. Aufgrund des hohen Anteils wächst die Pflanze unheimlich schnell und kann sich gut regenerieren. Auch auf den Menschen lässt sich diese positive Eigenschaft übertragen, wenn Moringa regelmäßig eingenommen wird. Zeatin soll außerdem gut sein, um Hautalterungen vorzubeugen.

Alle Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren und Mineralstoffe werden durch den Körper aufgenommen und das Zeatin ist dabei ein Regulationsfaktor für die Zellen.  Erwähnt werden sollte auch der hohe Gehalt an Mangan, Bor und Chrom. Mangan sorgt dafür, dass Gelenke und Knochen versorgt werden und Chrom regt den Stoffwechsel an und sollte vor allem bei viel Stress eingenommen werden. Bor gilt zwar nicht als lebensnotwendiges Mittel, allerdings wird es benötigt, um Serin aufzubauen. Serin ist eine Aminosäure, die in fast jedem Protein des menschlichen Körpers enthalten ist. Aufgrund der vielen Inhalte wird der Körper voller Energie und vitaler sein. Des Weiteren unterstützt es seelisch, da es für Ausgeglichenheit und Gesundheit sorgt.

Zu guter Letzt sollte auch noch Salvestrole erwähnt werden. Hierbei handelt es sich um eines der Schutzstoffe, das vor allem dann benötigt wird, wenn eine Krankheit ausgebrochen ist. Wissenschaftler fanden heraus, dass sich diese Substanz vor allem bei Krebs bewährt hat. Egal in welcher Form Moringa Oleifera also zugeführt wird – man wird sich auf jeden Fall besser fühlen und seinem Körper all das bieten, was er benötigt.

0

Wohnwände in kleinen Räumen gezielt unterbringen

wohnwand

Viele Menschen haben in ihrem Wohnzimmer nicht ganz so viel Platz, allerdings können auch kleine Räume unheimlich gemütlich eingerichtet werden. Es stellt zwar meistens eine größere Herausforderung dar, um die gleiche Gemütlichkeit zu erzielen, die in einem großen Raum herrscht, wenn allerdings kleine Tips beherzigt werden, ist das alles überhaupt kein Problem. Die Zimmer brauchen vor allem eine übersichtliche Struktur und viel Stauraum.

Wer sich eine Wohnwand anschafft, wird eine gute Grundlage schaffen und viele Kleinigkeiten unterbringen können, ohne, dass der Raum zugestellt aussieht. Ehe mit der Gestaltung des kleinen Raumes begonnen wird, muss man sich Gedanken darüber machen, was in dem Zimmer auf jeden Fall untergebracht werden muss. Manchmal dient der Wohnraum auch gleichzeitig als Schlafzimmer und dann sollte man sich auf jeden Fall nach einer Wohnwand umsehen, da in diesem Fall besonders viel Stauraum benötigt wird. Oft eignen sich auch Modelle, die einen Computerplatz mit ausziehbarer Tastaturschublade mitbringen. Wer eine „Ein-Zimmer-Wohnung“ hat, sollte bei der Auswahl der Wohnwand auf ein hohes Fach achten. Außerdem sollte eine Couch gekauft werden, die eine Bettfunktion mitbringt. Eine günstige Wohnwand zu finden, ist dank des Internets kein Problem mehr.
Wer handwerklich geschickt ist, kann die Wohnwand auch selbst planen und bauen. Es ist aber schwer ein passendes Design zu entwerfen, da die Wohnwand bei kleinen Zimmern vor allem übersichtlich sein muss. Nur wenn klare Linien herrschen, kann eine tolle Atmosphäre erreicht werden. Im Internet gibt es einige Anbieter, die kreative Lösungen anbieten. Wer alles mit einem modernen und jungen Farbkonzept kombiniert, wird den Raum optisch vergrößern und eine reine Wohlfühloase schaffen.

Tricks und Tips

Dank einiger kleiner Tricks ist es möglich klare Strukturen im Raum zu schaffen. Hierzu sollten immer frische Farben verwendet werden. Körbe können verwendet werden, um noch mehr Stauraum zu schaffen und ein Ordnungssystem in das ganze Zimmer zu bekommen. Kuschelige Wohntextilien werden dafür sorgen, dass es gemütlich ist und man sich wühlfühlt. Besonders schön sind helle Pastelltöne, kombiniert mit schlichtem Weiß. Das alles wird dem Raum schmeicheln und eine luftige Atmosphäre zaubern. Schlussendlich kommt es aber auch immer auf den eigenen Geschmack an. Wer eher kräftigere Farben mag, kann sich auch das ein oder andere Kissen in einer Knallfarbe anschaffen. Der Raum darf mit solchen Farben aber nicht überladen werden, da ea dann oft unordentlich und unstrukturiert wirkt.

Im Internet findet man nicht nur Anbieter von Möbeln, sondern auch Einrichtungsratgeber, die einem weitere gezielte Informationen über die Gestaltung eines Raumes geben.

0

Das neue Pocketbook Ultra 650

pocketbookEBook-Reader werden immer beliebter, da hiermit alle Lieblingsbücher auf einmal überall mithingenommen werden können. Das beste an der Sache ist, dass keine schwere Last mehr getragen werden muss, da alle Bücher auf einem einzigen kleinen und besonders leichten Gerät abgespeichert und jederzeit abrufbar sind.

Neben dem Pocketbook Ultra 650 ist derzeit auch das Pocketbook Touch Lux unheimlich beliebt. Der 650 eReader hatte einen eher holprigen Start, allerdings arbeitete Pocketbook in den letzten Wochen extrem an Verbesserungen und konnte seine Kunden demnach wieder zufriedenstellen. Abzuwarten ist jedoch, ob der Imageschaden sich auf das Weihnachtsgeschäft auswirkt. Da es immer mehr gute Konkurrenzprodukte gibt, haben Käufer eine besonders große Auswahl und müssen sich meist auf keine Kompromisse einlassen.

Das Pocket Book Touch Lux bringt viele Funktionalitäten mit und gehört somit zu einem der besten Reader. Vor allem die Notizfunktion sticht positiv hervor und wird von vielen Kunden bzw. Nutzern hoch geschätzt. In der Darstellung von DIN A 4 Dokumenten kann ebenfalls kaum ein anderer Reader mithalten. Es gibt eigentlich keinen Hersteller, dessen Geräte PDFs auf einem 6 Zoll Gerät so gut darstellen können. Die vielen Funktionen sind zwar in der Gesamtheit super und auch sehr nützlich, allerdings ist der Reader deshalb auch nicht ganz so intuitiv und einfach zu bedienen. Man muss sich demnach erst einmal mit der Bedienung anfreunden und alles ein wenig kennenlernen. Sobald man sich daran gewöhnt hat, wird alles schnell gefunden. Der Pocketbook Lux Touch eBook Reader verfügt über frei belegbare Tasten und eine Audiounterstützung. Auch mit diesen Funktionen kann sonst kein anderer Anbieter mithalten. Alle, die einen großen Funktionsumfang suchen, viel Wert auf Text-to-Speech legen und gerne PDFs lesen, sollten sich diesen eBook Reader zulegen oder zumindest ausprobieren.

Pocketbook 650 Review

Das Pocketbook 650 stellt ebenfalls ein rundum gutes und souveränes Gerät dar, mit dem man auf jeden Fall viel Freude haben wird. Das Besondere am Gerät ist die 5 Megapixel Kamera, mit der auch hervorragend Selfies geschossen werden können. Mit dem 650 Ultra will sich der Anbieter auf jeden Fall von der Konkurrenz abheben, da es auch ein unglaublich großes Angebot in Puncto Farbauswahl gibt. Mit der gut ausgestatten Kamera können nicht nur Fotos geschossen, sondern auch Barcodes oder Texte eingescannt werden. Die Qualität ist auf jeden Fall zufriedenstellend. Das Lesen in der Dunkelheit wird durch die Displaybeleuchtung erleichtert, sodass auch hier keine Abstriche gemacht werden müssen. Ein WLAN Modul sorgt dafür, dass Nutzer sich immer und überall, wo WLAN verfügbar ist, Bücher laden können. In der Gesamtheit stellt auch dieses Gerät von Pocketbook eine tolle Alternative dar. Der verbaute 4 GB-Speicher kann auch ganz einfach auf 32 GB erweitert werden, sodass genügend Platz für sämtliche Bücher vorhanden ist.

0

Fahrvergnügen im Doppelpack – Zwillingskinderwagen

Die Freude über die Geburt eines Kindes ist meistens groß und spätestens nach Ankunft des neuen Erdenbürgers beginnt die Suche nach dem perfekten Kinderwagen. Kann man sich bereits mit einem Baby kaum für ein Modell entscheiden, stellt die Wahl des Kinderwagens bei Zwillingen eine besondere Herausforderung dar.

Auch unter den Zwillingskinderwagen existiert eine Vielzahl an Angeboten. Zunächst einmal sollte man abwägen, wie man seinen Nachwuchs transportieren möchte:

  • sollten die Babys hintereinander liegen oder nebeneinander?
  • wird auch ein PKW genutzt, für das man eine Babyschale benötigt?
  • möchte man den Kinderwagen für einen längeren Zeitraum nutzen?
  • ist es aus Platzgründen erforderlich, den Wagen häufiger schnell zusammenzuklappen?
  • wie ist das Umfeld beschaffen (Asphalt/Lehmboden)?

Der letzte Punkt ist enorm wichtig im Bezug auf die Räder – die Kinder müssen sicher transportiert werden.
Sobald diese Fragen geklärt sind, kann die “Zwillingskinderwagen-Shoppingtour” beginnen.

Das Angenehme mit dem nützlichen verbinden – Kombi Zwillingskinderwagen
Das Modell, in dem die Kinder hintereinander liegen ist zwar wesentlich schmaler, dafür aber umso länger. Nutzt man häufiger öffentliche Verkehrsmittel, sollte man sich eher für das Modell mit den Liegeplätzen nebeneinander entscheiden. Heutzutage sind diese Wagen auch so angeordnet, dass man bequem durch die Straßenbahn-bzw. Bustür einsteigen kann. Ein Zwillingskinderwagen, der gleichzeitig mit herausnehmbaren Schalen ausgestattet ist, erleichtert nicht nur den Einkauf im Supermarkt, sondern bietet auch Gelegenheit des schnellen Einstiegs in den PKW. Die Kinder werden in den Autoschalen sicher und vorschriftsmäßig befördert.Mittlerweile gibt es für den Zwillingskinderwagen vielerlei Zubehör: Schlafsäcke, Babywannen, Wickeltaschen…etc. Je mehr Kombinationsmöglichkeiten man hat, desto weniger Stauraum wird benötigt.

Sicherheit geht vor
Einen Zwillingskinderwagen kann man teilweise bis zum 3.Lebensjahr verwenden und eventuell später zu einem Zwillingsbuggy umzuwandeln. Somit spart man sich eine Neuanschaffung. Ein wichtiges Kriterium sollte man grundsätzlich beachten: Zwillinge schieben kostet Kraft – die Räder sollten daher leicht lenkbar sein und der Wagen sollte sich schnell auf-und zusammenklappen lassen – hier zu sparen wäre fatal.
Die Anschaffung eines Kinderwagens erfordert Zeit – schließlich ist es eine längerfristige Sache für die wichtigsten Menschen auf der Welt.
Hat man das passende Gestell jedoch gefunden, kann man sich bei ausschweifenden Spaziergängen lange daran erfreuen…